Ausstellen lohnt sich – im Bereich Wassersport auf der f.re.e!


Wassersport

Im Land der Flüsse und Seen: Der sensationelle Erlebnisbereich ist ein absoluter Besuchermagnet.

Die attraktive Wasserlandschaft zieht Boot- und Kanufans genauso an wie Surfer, SUP-Spezialisten und Taucher. In den Schnuppertauchbecken und der gigantischen Seenlandschaft werden viele neue Zielgruppen erschlossen. Nutzen Sie die Welle der Begeisterung und präsentieren Sie sich in der Wassersportregion Bayern.

Der Ausstellungsbereich Wassersport

  • Neu zur f.re.e 2019: Das Thema Wassersport füllt alleine eine komplette Halle. So entsteht zusätzlicher Platz, um den Besuchern die Faszination des Bootssports nahe zu bringen.

  • Thema Bootssport: Unter dem Namen "Bootssport erleben" wird das Thema Bootssport neu belebt. Ein Bootssimulator vermittelt den interessierten Besuchern die Faszination dieser Sportart.

  • Die ganze Bandbreite des Wassersports: Rund 60 Anbieter zeigen ihre Angebote rund um die Themen Kanu, Tauchen, Schnorcheln, SUP, Surfen, Bootszubehör und Segelschulen.

  • Verkaufsfaktor Ausprobieren: Besucher können Ihre Produkte und Angebote direkt vor Ort ausprobieren – die Seenlandschaft für Kanus und SUP sowie das Tauchbecken für Tauchkurse machen es möglich. Eine verkaufsfördernde Umgebung!

  • Hochklassige Fachveranstaltungen runden den Bereich ab und ziehen zahlreiche interessierte Besucher an: Das ADAC Mittelmeer-Skippertreffen und die kostenfreie Törnberatung für Skipper, der 3. Münchner Tauchertag in Zusammenarbeit mit DAN Europe und dem VIT (Verband Internationaler Tauchschulen) sowie der Infostand des Bayerischen Kanuverbands und die SUP Welt.

  • Die moderierte Wassersportbühne bietet Ihnen als Aussteller zusätzliche Präsentationsmöglichkeiten für Ihr Angebot. So erhöhen Sie Ihre Reichweite und begeistern potenzielle Kunden auch außerhalb Ihres Messestands – ganz ohne weitere Kosten.

  • Hohe Zufriedenheit bei Besuchern: 952% der Besucher, die den Bereich Wassersport 2018 besucht haben, bewerteten ihn mit ausgezeichnet, sehr gut, oder gut.

  • Hohe Zufriedenheit bei Ausstellern: 88% der Aussteller im Bereich Wassersport bewerten die f.re.e 2018 mit ausgezeichnet, sehr gut, oder gut.

„Für uns steht die Kundenpflege und Neukundengewinnung auf der f.re.e im Vordergrund. Da wir hier auf ein sehr begeistertes Publikum im Bereich Wassersport und Segeln treffen, ist es wichtig, sich hier als Segelschule zu präsentieren.“

Sabine Haas
Inhaberin Segelschule Weiss-Blau

Fact Sheet Ausstellungsbereich Wassersport herunterladen

Preise für die reine Standfläche im Ausstellungsbereich Wassersport

Entwurf, Planung und Bau sowie Abbau erledigen Sie in Eigenregie.* Sie zahlen lediglich die Beteiligungskosten pro Quadratmeter Ausstellungsfläche für die reine Standfläche plus Nebenkosten.

Quadratmeter Preis
9 – 50 m² 89 € / m²
51 – 100 m² 79 € / m²
101 – 500 m² 69 € / m²
ab 501 m² 59 € / m²
Zusätzlich zum Beteiligungspreis Preis
Obligatorischer Kommunikationsbeitrag*** 130 €
Entsorgungspauschale Abfall* 2,00 € / m²
AUMA-Gebühr 0,60 € / m²
Anmeldung Mitaussteller 130 €

Alle Preise zzgl. MwSt.

* Bitte beachten Sie dazu die besonderen Teilnahmebedingungen B.
** Der obligatorische Kommunikationsbeitrag beinhaltet den Grundeintrag im Messekatalog (print, online und ggf. mobile).

Standpakete

Besonders bequem ist Ihre Messebeteiligung, wenn Sie zusätzlich zu Ihrer Fläche das Standpaket der f.re.e buchen – hier sind die wichtigsten Leistungen bereits gebündelt.
Alle Informationen dazu erhalten Sie hier.

Sie benötigen Hilfe bei der Berechnung Ihrer Messekosten? Hier bieten wir Ihnen einen professionellen Budgetplaner an, der Ihnen die Möglichkeit gibt, schnell und sicher Ihr Messebudget zu planen.
Der Budgetplaner ist hier verfügbar.